10. Januar 2020

Einlagenfräse - Für jeden Bedarf die passende Größe

Iindividuell gefertigte und gefräste Einlagen sind eine Voraussetzung um einen schnellen und messbaren Erfolg

Das paroContour Einlagenfräse-System für individuell gefertigte Einlagen liefert Spitzenleistung in Sachen Schnelligkeit, Qualität und Präzision auf dem neusten Stand der Technik. Mit den Einsteigermodellen wie z.B. paroContour L1 oder S1 wird ein Paar Schuheinlagen gefräst. Paromed hat mit den paroContour Einlagenfräsen Systeme entwickelt, die je nach Ihrem Produktionsbedarf die passende Größe bieten.

Unser Sortiment umfasst Orthopädie-Fräsmaschinen die ganz auf Sie und Ihren Betrieb abgestimmt werden können. Das automatisierte paroContour C System bietet 6, 9, 12, 18 oder 24 Fräsplätze – wir bauen ganz nach Ihren Wünschen.

Vielseitige Einlagenproduktion mit paromed

Vielseitig: mit speziellen Rohlings-Halterungen für schnelles Bestücken und Wenden der Einlagenrohlinge
Flexibel: in der Einlagenfertigung mit automatisiertem Prozess
Fräsintervall: individuell und in unterschiedlichen Material- und Qualitätskombinationen
Automatisiert: sämtliche Informationen des Fräsauftrags werden gespeichert, sind jederzeit abrufbar, können stets bearbeitet und schnell wieder reproduziert werden
Arbeitsaufwand: benutzerfreundlich mit wenigen Arbeitsschritten, wird nur einmal bestückt, dann gewendet und reduziert die Schleifarbeit auf ein Minimum
Industriestandard: alle Komponenten der paroContour Technologie setzen neue Maßstäbe in der CAD/CAM Technologie
Spitzenqualität: ein Endprodukt mit höchster Präzision durch beidseitiges Fräsen und Schneiden

Erfahren Sie mehr zu den Einlagenfräsen von paromed:
•    paroContour C-Konzept
•    paroContour L1
•    paroContour S1

Ein übersichtliches Datenblatt über die Baureihen finden Sie hier zum Herunterladen:

Zum Datenblatt

zurück