INNOVATIVES FUSSMESSSYSTEM
PAROLOGG FÜR UMFASSENDE ERGEBNISS
PAROLOGG FÜR UMFASSENDE ERGEBNISS

paroLogg ist ein weltweit einmaliges Messsystem, das die Innenschuh-Druckmessung mit einer 3D-Bewegungsanalyse kombiniert. In einem einzigen Messvorgang erfassen Inertialsensoren die Pedografie sowie die Bewegung des Fußes im Raum – um den Anwender mit allen wichtigen Informationen zu versorgen.


FÜR ANWENDER, DIE MEHR WOLLEN
  • Ist einfach zu bedienen
  • Überträgt Messdaten über WLAN
  • Bietet maximale Präzision durch eine Messfrequenz bis 300 Hz
  • Verfügt über Messsohlen mit 32 Messflächen in bewährter Hydrozellentechnik
  • Ermöglicht die Einschränkung von Bild- und Videodarstellung auf einzelne Achsen
  • Besitzt Inertialsensoren für umfassende Ergebnisse 
  • Stellt verschiedenste Messwerte dar: Beschleunigung, Winkelgeschwindigkeit, Winkel für Pronation/Supination, Flexion/ Extension, Innen-/Außenrotation
  • Zeigt Messwerte gut erkennbar im Farbcode an
  • Erfüllt die EMV-Richtlinien

EIN SYSTEM, VIELE MÖGLICHKEITEN

Die von paromed entwickelte Hydrozellentechnologie erfasst nicht nur senkrecht wirkende Kräfte, sondern auch Scher- und Schubkräfte. Die Belastung/Bewegung mit der Stellung des Fußes im Raum wird synchron als Übersicht dargestellt.


DIE LÖSUNGEN IM DETAIL
TECHNISCHE DATEN
  • Messsohle: 32 Messflächen (Hydro zellen technik)
  • Messfrequenz Sohlen: 300 Hz
  • Bewegungssensor: 100 Hz
  • Datenübertragung: WLAN Messzeit per Akkuladung: 1,5 h
  • Druckmesstechnik: Hydrozelle mit Mikrochip
  • Druckmessbereich: bis 62,5 N/cm²
LIEFERUMFANG
  • 1 x Ladestation
  • 2 x Sync Box zur Datenerfassung
  • 2 x Inertialmesssensoren
  • Fernbedienung
  • Messsohlen in Doppelgrößen von 23/24 bis 47/48, sowie Messpads zur Erfassung von Druckbelastungen außerhalb des plantaren Bereichs im Angebot, weitere Messsohlen o.Ä. auf Anfrage
  • Lieferumfang 4 Paar Messsohlen und elastische Binden (Befestigung der Kabel)
  • Software auf CD
  • Alukoffer
IMMER BEREIT FÜR DEN NÄCHSTEN SCHRITT

paroLogg ist in der Lage, Pronation/Supination, Abduktion/Adduktion, Plantarflexion/Dorsalextension in Verbindung mit der plantaren Belastung direkt zu messen. Dadurch ergeben sich völlig neue Möglichkeiten der Befundung und Verifizierung der Versorgung. Für den Anwender und für alle, die innovative Spitzenleistungen für die Fußgesundheit schätzen.