LEISTENPRODUKTION
DIE PAROMED-DIENSTLEISTUNG FÜR HOCHWERTIGE ORTHOCAM-MASS LEISTEN.
BIETET DAS OPTIMALE FERTIGUNGS-MODELL.

Der Leisten ist die Basis für jeden Schuh und damit auch die Grundlage einer individuellen Schuhversorgung. Und gerade im orthopädischen Bereich hängt von seiner Form die Qualität und Passform der Versorgung ab. 

paromed bietet Ihnen seit Jahren die Leistenproduktion als zusätzliche Dienstleistung an. Zahlreiche Kunden vertrauen bereits der Kompetenz von paromed auch in diesem Bereich – und haben diesen so wichtigen Arbeitsschritt an uns ausgelagert. Ihr Vorteil: mehr Effizienz und weniger Kosten.

EIN AUFTRAG. ALLE MÖGLICHKEITEN.

Die Produktion der OrthoCAM-Leisten ist hochwertig und flexibel, so wie Sie es von paromed gewohnt sind.

Schritt 1: In der von uns zur Verfügung gestellten paromed-Auftragssoftware legen Sie einen Auftrag an und übermitteln diesen an uns. 

Schritt 2: Sie schicken uns den Abdruck des Fußes. Dafür wird im Idealfall ein 3Dv-Scan gemacht oder ein Vollfußscan mit der iPad-App. Alternativ können wir aber auch mit Blauabdrucken inkl. Umfangsmaßen, mit Gipsabdrücken oder Copysocks arbeiten. Sollten Sie uns den Abdruck physisch zukommen lassen, wird er bei uns digitalisiert und fließt anschließend in den digitalen Fertigungsprozess ein.

Schritt 2a: Sie haben auch die Möglichkeit, das Modellieren der Leisten mit Ihrer eigenen Software zu übernehmen. Die fertige Datei senden Sie uns dann zur Produktion. 

Schritt 3: paromed bietet Ihnen zwei unterschiedliche Fertigungsmethoden zur Auswahl:

Produktion über die 4-Achs-Fräse
Mit unserer leistungsfähigen 4-Achs-Fräse können wir Buchenholzrohlinge für Sie so ausfräsen, dass keine Aufnahmen mehr stehen bleiben und ein manuelles Nachbearbeiten auf ein Minimum reduziert wird. Das hat einen Preisvorteil sowie eine verbesserte Passform zur Folge. 

Produktion über den 3D-Drucker
Bei dieser innovativen Fertigungsmethode erstellen wir im 3D-Druckverfahren eine Leistenhülle. Diese wird dann mit einem Spezialschaum und in einem besonderen Verfahren geschäumt. Der 3D-Druck ist im Vergleich zu Fräsen deutlich ressourcenschonender und damit günstiger.  

Schritt 4: Sobald der Leisten fertig ist, übernehmen wir für Sie auf Wunsch auch gerne die Bettung und Erstellung von Probeschuhen.


Sie haben Fragen rund um die Produktion von Leisten über paromed? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!
 

Kontakt

Tel: +49 - (0) 80 35 - 90 39 0
Fax: +49 - (0) 80 35 - 90 39 39  
E-mail: info@paromed.de